Allgemeine Vertragsbedingungen

ANMELDUNG
Nach der verbindlichen Anmeldung besteht zum Ende des ersten Monats die Möglichkeit einer fristlosen Kündigung. Danach tritt eine bindende Dauer bis zum nächsten Kündigungstermin in Kraft. Gegen unsere Eingangsbestätigung wird die schriftliche Kündigung zum nächstmöglichen Termin gültig. Spätestens zur zweiten Unterrichtsstunde muss die schriftliche Anmeldung vorliegen, ansonsten ist eine weitere Teilnahme nicht möglich. Die Anmeldung berechtigt zum Besuch der festgelegten Gruppe. Werden weitere Gruppen besucht muss für jede Gruppe eine separate Anmeldung ausgefüllt werden.

KÜNDIGUNG
Eine Kündigung muss immer schriftlich erfolgen: Entweder durch persönliche Abgabe oder per eingeschriebenen Brief. Aufgrund der zeitlichen Organisation der einzelnen Gruppen gibt es feste Kündigungszeiten: 30. April, 30. September, 31. Dezember. Die Kündigung muss bis zum letzten Tag des Vormonats erfolgen und wird von uns schriftlich bestätigt. Überzahlte Beiträge werden erstattet.

KONTOBESTÄTIGUNG
Ein mal im Jahr erhalten Sie eine Kontoabstimmung, falls das Konto nicht ausgeglichen sein sollte.

RÜCKSTÄNDE & MAHNUNGEN
Bitte vermeiden Sie Rückstände. Bei Überschreitung der Zahlungsfrist von mehr als 30 Tagen müssen wir eine Bearbeitungsgebühr von 4,00 Euro erheben. Bei Rücklastschriften entstehen Ihnen darüber hinaus weitere Kosten. Bei einem Beitragsrückstand von mehr als drei Monaten behalten wir uns eine fristlose Kündigung vor, da wir dann Ihren Platz in der von Ihnen gewählten Gruppe nicht mehr bereit halten können.

KONTODATEN
Ballettschule Inge Fauth
Deutsche Bank Viersen
Konto: 8141 20 201
BLZ: 317 700 24
IBAN: DE07 3147 0024 0814 1202 01
BIC: DEUTDEB314

KONTAKTDATEN
Ballettschule Inge Fauth
Poststrasse 1
41747 Viersen
Telefon: 02162-35751
info@ballettschule-fauth.de
www.ballettschule-fauth.de