Unser vielfältiges Kursangebot

Jetzt zählen wir zu den Schulen, die sich in Deutschland mit vornehmlich sozialem Charakter auf die Erziehung von Kindern und Jugendlichen, Ausbildung und Fortbildungen spezialisiert haben. Unsere Trainer haben entsprechende Qualifikationen, um im Bildungsauftrag unterrichten zu dürfen. Besonders stolz sind wir darauf, dass der Bereich Hip-Hop von der Landesbehörde als bildungsfördernd anerkannt wurde, obwohl dieser Tanzstil sich gerade erst als Tanzkunstform etabliert hat. Hier sind wir eine von nur sehr wenigen Schulen, die in diesem Bereich als bildungsfördernd anerkannt sind.

Neben den tänzerischen Grundlagen konzentrieren wir uns im Unterricht auf Teamfähigkeit, Disziplin und Respekt. Auch das Verständnis für soziale, kulturelle und geschichtliche Zusammenhänge wird erweitert. Zu unserem Bildungsangebot zählen die Bereiche Kunst, Kultur und Wertevermittlung, wie Toleranz, Aufgeschlossenheit, Ehrfurcht vor Mitmensch und Umfeld.

Unser Angebot richtet sich vor allem an Schüler und Studenten, aber auch an Kinder ab bereits drei Jahren. In geeigneten Räumen wird nach einem festgelegten Lernprogramm und Lehrplänen unterrichtet. Den Teilnehmern werden spezielle Kenntnisse von Tanztechniken, geistiges Gut, Fähigkeiten zur Ausführung und soziale Handlungskompetenzen vermittelt. Bei unserem Weihnachtsmärchen kommen die Teilnehmer mit ganz unterschiedlichem Alter zusammen und präsentieren ihre Fähigkeiten und das Erlernte in einem gemeinsamen Projekt.